Referenzen

Zur Übersicht | Weiter

Sie befinden sich in der Rubrik Bäder für alle Lebenslagen

Wellnessoase in Bergheim

Das Einfamilienhaus wurde vor ein paar Jahren von den Kunden erworben. Das Zimmer, in dem sich nun das neue Badezimmer befindet, war die letzten Jahre ungenutzt und noch im Rohbau.  Ziel war es, ein Wellsnessbad mit einer Ruhezone zu errichten.

Der Waschtisch ist der erste Blickfang des Badezimmers. Die Wellenform der beiden Becken findet sich in der Fliese zwischen Waschtisch und Spiegel wieder. Die beiden Armaturen mit ihren Glastellern empfinden einen Wasserfall nach. Der Waschtischunterschrank bietet auf einer Breite von 160 cm viel Stauraum und der Leuchtspiegel rundet die Eleganz des Ensembles ab.

Die Waschtischanlage wurde vorgezogen, so dass die Dusche dahinter in einer „Höhle“ aus Natursteinen verschwindet.  Die Dusche wurde bodeneben eingebaut. Dies war möglich durch den Einbau eines Podestes, in dem die  Zu- und Abwasserleitungen verlegt sind.  Die Dusche ist mit Sitzbank und beleuchteter Nische ausgestattet.

Der Whirlpool ist trapezförmig und mit Scheinwerfern und Heizung ausgestattet. Die Ablage rundherum bietet viel Deko-Möglichkeiten und geht über in die Sitzbank unter den Fenstern.

Hinter der Tür befindet sich der Kamin. Dieser wurde verbreitert und verkleidet für einen Fernseher. Die Nische, die durch den Kamin neben dem Waschtisch entstand, wurde in Trockenbauweise so konzipiert, dass sämtliche Technik dahinter verschwindet und der Doppelhandtuchhalter neben dem Waschtisch noch Platz findet. Die Nische wurde bauseitig mit Hochglanzplatten verkleidet und mit Glasregalböden versehen.

Im ganzen Raum wurde Fußbodenheizung verlegt, ebenso auf der Sitzbank in der Dusche.

  • Waschtischplatte Cosmolan mit Waschtischunterschrank, 160 cm breit mit 2 Glasarmaturen Hansamurano
  • Handtuchhalter am Waschtischunterschrank rechts sowie links als Doppelhandtuchhalter
  • Leuchtspiegel Torino von Zierath, 160 cm breit
  • Duscharmaturen Hansa Living Designo mit Thermostatarmatur sowie Kopf- und Handbrause
  • Duschabtrennung  als Schwingtür mit feststehendem Seitenteil, rahmenlos
  • Whirlpool-Trapezwanne 175 * 135 cm von Hoesch mit Armaturen von Hansa und eingebauter Handbrause mit Aufrollautomatik für den Schlauch

Die Elektro- und Malerarbeiten sowie der Einbau der abgehangenen Decke und der Einbauregale neben dem Waschtisch erfolgten bauseits. 

Zur Übersicht | Weiter